SCHUTZKONZEPT

Hygienemassnahmen

Die Spielgruppe Glüehwürmli richtet sich nach dem «Schutzkonzept für Spielgruppen».

Wir desinfizieren vor Spielgruppenbeginn alle relevanten Oberflächen. Vor jedem Spielgruppenmorgen waschen wir mit den Kindern die Hände. Auch werden in der aktuellen Zeit keine Znüni ausgetauscht.

Das Merkblatt «Vorgehen bei Erkältungssymptomen» soll Sie als Eltern bei der Entscheidung unterstützen, ob das Kind die Spielgruppe besuchen kann oder nicht.

Maskenpflicht für Begleitpersonen
Infolge der zunehmenden Infektionen sowie der kommenden Grippezeit bitten wir um die Einhaltung der Maskenpflicht, wenn Begleitpersonen den Spielgruppenraum betreten wollen. 

Zur Beziehungsgestaltung (nonverbale Kommunikation) und damit zum Wohl des Kindes tragen die Spielgruppenleitenden keine Schutzmasken.

Kostentragung bei Ausfällen

Sollte die Spielgruppe wegen einer angeordneten COVID-19-Schliessung ausfallen, wird der entsprechende Betrag zurückerstattet oder verrechnet. Im Falle einer Erkrankung bzw. Isolation oder wegen Quarantäne eines Spielgruppenkindes bleibt der Betrag geschuldet.